SG Blau-Weiß Buch e.V. - Offizielle Homepage

  • Fussball

    Fußball

    Beim Fußball ist unsere engagierte Jugendabteilung (Bambini bis E-Junioren) unser Aushängeschild.

    weitere Infos
  • Tischtennis

    Tischtennis

    Unser Schwerpunkt ist der Breiten- und Freizeitsport, wir sind aber auch bei den Damen, Herren und Senioren vertreten.

    weitere Infos
  • Volleyball

    Volleyball/Gesundheitssport

    Wir bieten Gymnastikgruppen und Freizeit-Volleyball, im Sommer bei gutem Wetter sogar draußen an der frischen Luft.

    weitere Infos

Herzlich willkommen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und würden uns über ein kleines Feedback per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freuen..

  • Startseite

Auswärtsspiel bei Lübars

Drucken E-Mail

Bei wundervollem Wetter haben wir uns am Samstag, den 18.05.2019, in Lübars zum Punktspiel getroffen. Das schöne Wetter sollte von der Leistung unserer Jungs übertroffen werden, aber dazu kommen wir gleich.

Leider fanden nur 8 Spieler den Weg nach Lübars, was hieß, dass wir leider nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatten. Pünktlich um 9:30 fingen wir an zu spielen. Wir waren guter Dinge, dass es wieder ein erfolgreiches Spiel wird. Nun kommen wir zum Spiel!

Die erste Hälfte fing an und wir fanden sofort in unser Spiel. Wir überrannten den Gegner und schossen nach ca. 3 Minuten das gefühlt 5. Mal auf das Tor. Leider gab es ja das eine Problem. Wir brauchen immer noch zu viele Chancen um ein Tor zu schießen. Nach 5 Minuten gelang uns endlich die Führung. Eine Minute danach legten wir gleich das 2. Tor hinterher. Unsere Jungs ließen einfach nicht locker. Der Gegner kam dann insgesamt nur ein Mal vor unser Tor und nutzte es eiskalt. Zur Halbzeit stand es dann 2:1 aus unserer Sicht. Unsere Jungs waren zu motiviert. Wir mussten sie erstmal runterfahren und uns erholen. Nico war sehr heiß und wenn man ihn fragte, was sein Problem wäre, dann sagte er nur: ,,Ich will gewinnen!". Das ging auf alle Jungs über. Daran haben wir schon gesehen, dass die Jungs noch eine Schippe drauflegen werden.

Zu Beginn der 2. Hälfte ging es dann so richtig los. Wir überrannten den Gegner (anders kann man das nicht bezeichnen). Wir schossen 3 Tore hintereinander. Es stand in 35. Minute also 5:1 für uns. Der Gegner sollte nur noch einmal vor unser Tor kommen. Leider schossen sie dann ihr 2. Tor. Unsere Jungs haben aber nicht aufgehört. Sie schossen das 6. und 7. Tor. Der Gegner konnte einem schon sehr leid tun. Wir freuten uns wirklich sehr, weil die Jungs mittlerweile ein richtiges Team sind. "Einer für alle" ist die Devise unserer Mannschaft. Das macht uns sehr stolz. Das 8. Tor sollte auch folgen. Das war eine bärenstarke Leistung unserer Mannschaft. Leider traf Sascha nur die Latte. Er hatte am Freitag Geburtstag, weshalb wir ihm das alle gegönnt hätten. Es sollte aber nicht sein. Nächstes Mal vielleicht... Jason, der am Samstag Geburtstag hatte, traf mal wieder und bescherte sich verdienter Maßen ein Extrageschenk. Die Freude darüber war groß. Zwar hätten wir wieder 15 Tore machen müssen, jedoch kann man mit einem 8:2 Sieg super zufrieden sein. Wir sind super stolz!!!

Nach dem Spiel haben die Jungs von Sascha und seinem Papa ein Essen spendiert bekommen. Nach der geilen Leistung durften sie sich über Nuggets und Pommes freuen. Dazu gab es ein Getränk für jeden und eine kleine Überraschungstüte. Das fanden wir wirklich sehr toll und wir sind überzeugt, dass es unserer Teamchemie sehr gut tut, so etwas zu praktizieren. Wir wollen unbedingt daran anknüpfen.

Insgesamt kann man also sagen, dass wir uns weiter steigern. Das Training macht sich echt bezahlt und die Mannschaft belohnt sich dafür. Das ist echt Klasse. Uns bleibt also nochmal nur eins: Chapeau Jungs!!!!!!!

Eure Trainer Marvin und Friedrich

Neue Trikots für F-Junioren und Bambini

Drucken E-Mail

Bildergalerie
Zum Vergrößern anklicken

Der OBI-Baumarkt Berlin Pankow (Blankenburger Str. 86-92, 13156 Berlin) hat unseren F-Junioren und Bambini je einen neuen Trikotssatz gesponsort. Die Nachwuchskicker sind stolz wie Bolle und bedanken sich recht herzlich bei OBI, gleiches gilt natürlich auch für die Trainer, Betreuer, Eltern, Abteilungsleitung und Vorstand.

Junioren suchen Verstärkung

Drucken E-Mail

Junioren suchen Verstärkung

Rückblick 2018

Drucken E-Mail

Liebe Eltern, Kinder, Betreuer und Trainer,

mein erstes Jahr als Jugendleiter der SG Blau-Weiß Buch geht nun zu Ende.

Die Sanierung unseres Sportplatzes hat es uns allen leider nicht immer einfach gemacht und leider auch zu dem einen oder anderen Austritt geführt.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Betreuer-/innen und Trainer-/innen bedanken, welche trotz aller Probleme, welche aus der Situation resultierten, ein super Training ermöglichten. Trainingsmaterialien wohnten zwischenzeitlich in privaten Autos, um so ein qualitativ hochwertiges Training zu ermöglichen oder wurden mit dem Fahrrad von unserem Verein zu umliegenden Sportplätzen transportiert. Es war trotz aller Anstrengungen sehr schön zu sehen, wie Mannschaften so enger zusammengerückt sind, um sich gegenseitig besser zu unterstützen. Vielen Dank auch an alle Eltern und Kinder, welche die Umwege und Strapazen auf sich genommen haben und uns treu geblieben sind.

Die D-Jugend musste im Laufe der Hinrunde leider abgemeldet werden, Grund dafür waren zu wenig Spieler. Aus privaten Gründen mussten wir uns zum Ende des Jahres von unserem Trainer René Dumke vorerst (nicht für immer) verabschieden.

Bei den Bambinis ist Sophie Brauer ausgeschieden, da sie aufgrund ihrer begonnenen Ausbildung leider nicht mehr so viel Zeit hat. In den Ferien wird sie uns weiterhin besuchen und unterstützen. Wir wünschen ihr für ihre Ausbildung ganz viel Erfolg. Denise Reisener wird seitdem als Trainerin der Bambinis durch Sandra Falke als Betreuerin unterstützt. Beide haben im August an einer Kurzschulung "Minifußball" teilgenommen. Seitdem sind sie so begeistert davon, dass sie diese neue Art des Fußballspiels in ihr Training integrieren und mit Beginn der Rückrunde aktiv beim Minifußball mit an den Start gehen. Wir freuen uns an dieser Stelle schon auf die ersten Minifußballturniere auf unserem hoffentlich bald fertigen Sportplatz.

Bei der F-Jugend hat sich Bartosz Poblocki dazu entschieden, einen neuen Weg zu gehen, um neue Erfahrungen zu sammeln. Dafür wünschen wir Ihm alles Gute und bedanken uns bei ihm für seine tolle Unterstützung in den letzten Jahren. Marcel Firmont hat sich an dieser Stelle bereit erklärt, die F-Jugend weiterzuführen. Er hat auch schon einen neuen Co-Trainer, Patrick Östeareich, durch welchen er begleitet und unterstützt wird.  

Janine Assenbaum und Yvonne Steinke haben sich dazu bereiterklärt unsere Jugendmannschaften als Betreuerinnen zu unterstützen.

Bei der E-Jugend mussten wir uns von Sebastian Mieritz verabschieden, der sich ebenso dazu entschlossen hat, neue Erfahrungen zu sammeln und sich woanders weiterzuentwickeln. Auch ihm wünschen wir dafür alles Gute. Nicki Bautz hat sich an dieser Stelle dafür bereiterklärt, die E-Jugend weiter zu trainieren.

Desweiteren möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Vorstand bedanken, für die schnelle Unterstützung und Anschaffung neuer Materialien, welche wir im letzten Jahr erfahren durften.

 

Ich freue mich schon sehr auf unsere Rückrunde und wünsche allen Mannschaften viel Spaß und Erfolg!

Sportliche Grüße

Dirk Falke

Jugendleiter

SG Blau-Weiß Buch