SG Blau-Weiß Buch e.V. - Offizielle Homepage

  • Fussball

    Fußball

    Beim Fußball ist unsere engagierte Jugendabteilung (Bambini bis E-Junioren) unser Aushängeschild.

    weitere Infos
  • Tischtennis

    Tischtennis

    Unser Schwerpunkt ist der Breiten- und Freizeitsport, wir sind aber auch bei den Damen, Herren und Senioren vertreten.

    weitere Infos
  • Volleyball

    Volleyball/Gesundheitssport

    Wir bieten Gymnastikgruppen und Freizeit-Volleyball, im Sommer bei gutem Wetter sogar draußen an der frischen Luft.

    weitere Infos

Herzlich willkommen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und würden uns über ein kleines Feedback per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freuen..

  • Startseite

Dringend Trainer/-innen für Jugendbereich gesucht

Drucken E-Mail

Wir suchen dringend Trainer/-innen und Betreuer/-innen für unseren Fußball Jugend-Bereich, insbesondere für die Bambini, die F-Junioren und die Mädchenmannschaft.

Einzelheiten sind dem verlinkten Flyer zu entnehmen.

Trainer/-innen gesucht
Zum Vergrößern anklicken

Weihnachtsdoppelturnier am 11.12.

Drucken E-Mail

Das traditionelle vereinsinterne Weihnachtsdoppelturnier der Abteilung Tischtennis findet am Mittwoch, 11.12. ab 18 Uhr statt. Turnierbeginn ist 18:30, wie gewohnt in der Sporthalle in der Walter-Friedrich-Str. 18.

Wir freuen uns wie immer auf eine tolle vorweihnachtliche Stimmung bei Spiel, Essen und Trinken.

Hallenturnier der SG Blau-Weiß Buch am 23.11.19

Drucken E-Mail

Bildergalerie
Hier geht's zur Bildergalerie

Nach langen Vorbereitungen war es am Samstag, den 23.11.19 nun endlich soweit. Am frühen Morgen um 7:00 Uhr trafen sich die ersten fleißigen Helfer in unserem Vereinsraum, um mit den ersten Vorbereitungen zu starten. Kinder und Eltern kamen zu 8:45 Uhr dazu. Um 9:45 Uhr begrüßte Marvin, Trainer der E-Jugend, alle Mannschaften, Eltern, Kinder, Freunde, Bekannte u.s.w., damit wir pünktlich um 10:00 Uhr mit unserem Turnier beginnen konnten.

Bei dem Turnier wurden im Vorfeld 2 Gruppen erstellt. Mannschaft für Mannschaft spielten gegeneinander. Nachdem die ersten Begegnungen vorüber waren, wurden die Mannschaften für das kleine Halbfinale ermittelt. Diese traten erneut gegeneinander an. Im Anschluß daran wurden dann die Mannschaften für das große Halbfinale ermittelt. Als auch diese Spiele vorüber waren, gingen wir zu den Plazierungsspielen über.

Dank Martin Werner, neuer Trainer der F-Jugend, welcher uns als Schiedsrichter das ganze Turnier lang unterstützte, konnte es uns gelingen, einen sehr fairen Tag zu erleben.

Besonders großartig war es, dass wir diesmal mit zwei sehr stabilen Mannschaften antreten konnten. Daran hat vor einem Jahr noch niemand von uns geglaubt. Schafften wir es doch beim letzten Hallenturnier in Schwanebeck gerade so, eine Mannschaft zusammen zu bekommen.

Spielplan

Gruppe 1 Gruppe 2
SG Blau-Weiß Buch e.V. 1 SG Blau-Weiß Buch e.V. 2
FC Viktoria 1889 Berlin SG Einheit Zepernick e.V.
SV Karow 96 VfB Ottersleben
FCK Frohnau 1975 e.V. SC Borussia Friedrichsfelde

Gruppenspiele

Uhrzeit Begegnung Endergebnis
10:00 SG Blau-Weiß Buch e.V. 1 - FC Viktoria 1889 Berlin 0:0
10:12 SG Blau-Weiß Buch e.V. 2 - SG Einheit Zepernick e.V. 0:0
10:24 SV Karow 96 - FCK Frohnau 1975 e.V. 2:0
10:36 VfB Ottersleben - SC Borussia Friedrichsfelde  12:0
10:48 SG Blau-Weiß Buch e.V. 1 - SV Karow 96 1:3
11:00 SC Borussia Friedrichsfelde - SG Blau-Weiß Buch e.V. 2 0:3
11:12 FC Viktoria 1889 Berlin - FCK Frohnau 1975 e.V. 0:0
11:24 SG Einheit Zepernick e.V. - VfB Ottersleben 1:2
11:36 FC Viktoria 1889 Berlin - SV Karow 96 2:0
11:48 SG Blau-Weiß Buch e.V.2 - VfB Ottersleben 1:1
12:00 FCK Frohnau 1975 e.V. - SG Blau-Weiß Buch e.V. 1 0:1
12:12 SC Borussia Friedrichsfelde - SG Einheit Zepernick e.V. 0:1

Kleines Halbfinale

Uhrzeit Begegnung Endergebnis
13:00 SG Blau-Weiß Buch e.V. 1 - SC Borussia Friedrichsfelde 4:0
13:12 SG Einheit Zepernick e.V. - FCK Frohnau 1975 e.V. 1:0

Großes Halbfinale

Uhrzeit Begegnung Endergebnis
13:24 SV Karow 96 - SG Blau-Weiß Buch e.V. 2 2:0
13:36 VfB Ottersleben - FC Viktoria 1889 Berlin 1:0

Platzierungspiele

Uhrzeit Spiel um.. Begegnung Endergebnis
14:00 Platz 7 FCK Frohnau 1975 e.V. - SC Borussia Friedrichsfelde 1:0
14:12 Platz 5 SG Blau-Weiß Buch e.V. 1 - SG Einheit Zepernick e.V. 0:0  1:2
14:24 Platz 3 SG Blau-Weiß Buch e.V. 2 - FC Viktoria 1889 Berlin 0:4
14:36 Platz 1 SV Karow 96 - VfB Ottersleben 0:2

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei all denjenigen, die uns fleißig unterstützt haben und freuen uns schon auf den Nord-Ost Pokal.

Saisonstart Tischtennis 2019/20

Drucken E-Mail

Dieses Jahr startete die neue Spielsaison bereits in der letzten Augustwoche.

Die letzte Saison verlief nahezu reibungslos und viel besser als erwartet. Die Damenmannschaft, der in der Vorsaison der Aufstieg in die Bezirksklasse gelungen war, bestätigte diese Neuorientierung mit einem hervorragenden 5. Platz und lief nie Gefahr, gegen den Abstieg spielen zu müssen. Herauszuheben sind Nicole Acosta-Ruediger (34:6 Spiele) und Sylvia Poßner (27:10 Spiele), die im oberen Paarkreuz sehr stark spielten.

Bei den 1. Herren war die 3. Kreisklasse, Staffel Mitte-Ost, im Gegensatz zur Vorsaison deutlich entspannter, sodass ein 4. Platz heraussprang. Besonders stark spielten Andreas Kurth (30:18 Spiele) im oberen und Michael Kurth (27:14 Spiele) im unteren Paarkreuz. Die 2. Herren schlugen sich wieder gut in der 4. Kreisklasse Nord-Ost, erreichten einen guten 5. Platz mit fast ausgeglichener Bilanz. Besonders stark: alle!!! Stammspieler hatten eine ausgeglichene Bilanz, Nico Peter im oberen Paarkreuz sogar eine positive (18:6 Spiele).

Bei den Senioren- und Freizeitligamannschaften ging es wie immer um den Spaß am Spielen, die 1. Senioren schafften sogar in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit SV Lichtenberg 47 einen hervorragenden 2. Platz und damit den direkten Aufstieg in die 4. Klasse! Herzlichen Glückwunsch!!! Eine klasse Mannschaftsleistung, besonders Jörg Sommer (19:9 Spiele) im oberen Paarkreuz, Andreas Müller (12:7 Spiele) im oberen und unteren Paarkreuz und Michael Kurth (17:1 Spiele) im unteren Paarkreuz waren die Garanten des Aufstiegs.

Wir starten diese Saison unverändert mit einer Damenmannschaft und jeweils zwei Herren-, Senioren- und Freizeitligamannschaften. Die Abteilungsleitung Tischtennis wünscht allen Aktiven viel Spaß!!!