SG Blau-Weiß Buch e.V. - Offizielle Homepage

F-Junioren (Jg. 2010/11)

News, Spielberichte, Spielplan und Aufstellung der F-Junioren

Trainer

Marvin Gürth
(0173 8989596)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Marvin Gürth
Friedrich Arnold
(0152 33778771)

Trainingszeiten

Mittwoch 16:30 - 18:00
Freitag 16:30 - 18:00

Heimsieg gegen SC Alemania 06 Haselhorst

Drucken E-Mail

Nun war es wieder so weit. Am 11.05.2019 bestritten wir unser vorletztes Heimspiel in dieser Saison gegen die Alemania aus Haselhorst.

Leider mussten wir das Spiel um eine halbe Stunde verschieben, da die Trikots der Gäste es nicht rechtzeitig zum Spiel geschafft haben. Das alles war aber gar kein Problem, da danach kein weiteres Spiel stattfand.

Zum Spiel:

13:30 war es dann also soweit, dass wir endlich anfangen konnten. Vom Anpfiff an konnten wir unser Spiel aufziehen. (Ich denke, dass alle Eltern und auch Trainer an diesem Tag auf eindrucksvolle Weise überrascht worden sind). Der Gegner kam in den ersten 10 Minuten nicht einmal über unsere Mittellinie. Wir drückten den Gegner, mit allem was wir haben, in die eigene Hälfte. Schnell konnte man also sehen, dass wir der Alemania aus Haselhorst einiges voraus hatten. Leider haben wir aber ein großes Problem in unserem Spiel: wir haben sehr viel Torchancen, aber schießen einfach kein Tor. Wie man es im Fussball kennt, kommt der Gegner einmal zu einem Freistoß und schießt das Tor. Ein Freistoß von der Mittellinie bescherte den Gästen die Führung. Der Ball wurde so hoch geschossen, dass unser Torwart (Krystian) den Ball nicht mehr erreichen konnte. Unsere Mannschaft hat es aber super verdaut und fing gleich weiter an, ihr Spiel zu spielen. Endlich fiel das 1:1 aus unserer Sicht!!! Unsere wirklich überdimensionale Überlegenheit fruchtete also allmählich. Wir waren weiter die fleißigere Mannschaft in diesem Spiel, aber schossen weiterhin nicht das 2. Tor. Der Gegner kam dann am Ende der 1. Hälfte das erste Mal in die Nähe unseres Tores und schoß wieder unhaltbar das 2:1 aus ihrer Sicht. So ging es dann also leider mit 1:2 in die Halbzeit für uns. Wir bauten unsere Spieler weiter auf und bestärkten sie in ihrem Spiel. ,,Die Tore werden fallen", sagten wir zu ihnen.

Die 2. Hälfte begann, und wie.... Unsere Mannschaft wuchs über sich hinaus. So etwas "Geiles" haben wir selten gesehen. Der Gegner kam nur noch 3 Mal insgesamt in die Situation, ein Tor schießen zu können. Aber unser Abwehrchef Nico klärte souverän. Aber auch Sascha und Felix waren einfach nur überragend in der Abwehr. Großes Kompliment an die 3!!!

Aber auch unser Angriff konnte sich sehen lassen. Der Ball lief aus einem Guss und wir fingen an, uns für unsere harte Arbeit zu belohnen. Die Tore fielen nun jetzt auch. Wir drehten ganz schnell das Spiel und durften im Endeffekt mit einem 7:2 vom Platz gehen. Unsere Torschützen waren Diego (4 Mal), Luis (2 Mal) und Jason, der eine Ecke direkt verwandeln konnte.

Krystian war auch ein super Rückhalt für alle in der Mannschaft, so wie immer!!! Unsere Auswechselspieler Ben und Carlos (eig. G-Jugend) zeigten alles, was sie konnten und waren in der Lage, mit den Älteren mitzuhalten. Wir sind sehr stolz auf euch !!!

Uns Trainern bleibt also nichts weiter, als positiv entsetzt zu sein. Wir waren sprachlos und mega stolz!!!! Noch heute fällt es uns sehr schwer, die Leistung der Jungs zu verbalisieren. Es war ein reiner Augenschmaus!!! Ganz großes Lob auch an unsere Fans, die sichtlich euphorisch waren. Ihr seid super!!!!!

Wir hoffen nun, weiter daran anknüpfen zu können und sind guter Dinge, dass es uns auch super gelingt.  In diesem Sinne, bis nächste Woche.

Eure Trainer Marvin Gürth und Friedrich Arnold.