SG Blau-Weiß Buch e.V. - Offizielle Homepage

F-Junioren (Jg. 2010/11)

News, Spielberichte, Spielplan und Aufstellung der F-Junioren

Trainer

Marvin Gürth
(0173 8989596)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Marvin Gürth
Friedrich Arnold
(0152 33778771)

Trainingszeiten

Mittwoch 16:30 - 18:00
Freitag 16:30 - 18:00

Auswärtsspiel der F Jugend

Drucken E-Mail

Bildergalerie
Hier geht's zur Bildergalerie

Heute trafen wir uns um 8:00 Uhr vor dem Sportplatz der Hertha 06 in der Brahestr. 6 in Berlin. Dieses war das letzte Spiel in dieser Saison und vor allem das letzte Spiel in der F-Jugend. In der nächsten Saison spielen wir bereits in der E-Jugend. Außerdem haben wir heute auf unsere tollen Trainer Marvin und Fred verzichtet, da diese sich noch ein wenig von der gestrigen Hochzeit erholen mussten. An dieser Stelle wünschen wir noch einmal alles Liebe für das junge Glück. Natürlich durften unsere Jungs gestern nicht fehlen und überreichten dem Hochzeitspaar vor dem Standesamt eine Kleinigkeit.

Aber nun zu unserem heutigen Spiel. Sandra und Dirk hatten die Ehre und durften die Jungs heute begleiten und ein wenig anleiten. An dieser Stelle muss ich gleich mal ein dickes Lob an alle aussprechen. Die Jungs wissen auch ohne Unterstützung genau wie es läuft. Sie sprechen sich im Spiel ab, tauschen im Fall der Fälle auch mal kurzzeitig ihre Positionen, spielen sehr, sehr fair, was man von unserem heutigen Gegener nicht wirklich sagen konnte. Die Jungs mussten einige richtig heftige Fouls ertragen, standen aber immer wieder auf und kämpften weiter.

Das erste Tor fiel nach 15 Minuten. Leider nicht für uns, sondern für den Gegner. Unsere Mannschaft motivierte sich aber gegenseitig und Diego ermutigte alle zusätzlich: “Lasst den Kopf nicht hängen, dass schaffen wir“, rief er den Jungs zu. Leider gelang es uns in der ersten Halbzeit nicht ein Gegentor zu erzielen. Die Jungs haben aber richtig gut gekämpft und die eine oder andere Torchance ging leider vorbei.

In der zweiten Halbzeit waren unsere Jungs deutlich überlegener. Sie ließen dem Gegener kaum eine Chance an den Ball zu gelangen und wenn, dann waren es immer sehr kurze Momente. Wir mussten auch gar nicht lange darauf warten und Diego gelang das Ausgleichstor. Er hatte sich endlich für sein Kämpfen belohnt. Man konnte richtig schön beobachten, dass die Jungs jetzt noch mehr kämpften. Sie sahen es als ihre Chance. Das nächste Tor lies gar nicht lange auf sich warten. Die Kluge-Brüder waren gemeinsam am Werk. Max lieferte Jason eine richtig tolle Vorlage, die Jason sauber umsetzte. Das hatten sich die Jungs auch redlich verdient.

Vier Minuten vor Spielende gelang dem Gegner leider noch der Anschlußtreffer. Dieser war für Krystian leider unhaltbar, er kam so hoch rein, da konnte er leider nichts ausrichten. Krystian hat heute eine großartige Leistung gezeigt. Gerade in der ersten Halbzeit hat er unzählige Torchancen verhindert. Auch das Foul, welches er einstecken musste. Nach einer kurzen Pause ist er sofort wieder hoch und hat seinen Mann gestanden.  Alle anderen Jungs waren natürlich auch großartig und haben ihr Bestes gegeben.

Es hat uns richtig viel Spaß gemacht, solch ein tolles Spiel begleiten zu dürfen.

LG Sandra und Dirk